Kategorie: Die „Finke“-Episoden

Aktuelle Wiederholungen im Fernsehen

„Jagdrevier“ am 17.10.2015 im HR Nachdem der Hessische Rundfunk im Rahmen seiner wöchentlichen tatort-Klassiker Wiederholung bereits „Blechschaden“ wiederholt hat, und der NDR am 14.09. anlässlich des 50. Jubiläums von „NDR Fernsehen“ die Episode „Reifezeugnis“ zeigte, steht aktuell noch eine Wiederholung einer Finke-Episode an: am 17.10. zeigt der Hessische Rundfunk (HR) um 21.40 Uhr die Episode „Jagdrevier“   Read more →

„Strandgut“ (tatort-Episode 19, 1972)

Die 1970er Jahre sind die Blüte der Insel Sylt als Urlaubsort der Reichen und Schönen: Sachs, Springer und jeder, der sonst noch etwas auf sich hält, und über das nötige „Kleingeld“ verfügt, verbringt die Ferien auf deutschlands nördlichster Insel. So wundert es wohl kaum, dass auch Kommissar Finke in seinem zweiten Fall auf die Insel muss: Dr. Georg Breitenbach wird… Read more →

„Gift“ (tatort Episode 42, 1974)

Eigentlich ein »Trimmel« -tatort Die Folge 42 aus dem Jahr 1974 ist eigentlich eine Folge, die dem NDR-Kommissar Trimmel zugerechnet wird. Da die in den Fall involvierten Personen aber sowohl aus Hamburg, als auch aus Kiel stammen, tritt neben dem ermittelnden hamburger Kommissar Trimmel auch der kieler Kollege Finke – sozusagen in Amtshilfe –  in Erscheinung. Die Story bewegt sich dabei zwischen Umweltschutz,… Read more →

„Himmelfahrt“ (tatort Episode 90, 1978)

Sie sind Mitglieder der Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Doetersen: Willi Erkens, Bernd Lobsien, Lossak, Thomas Brass, Jan Stratman und Holger Budinski.  Thomas Brass erwischt es als ersten. Willi Erkens hatte beim Brand eines Bauernhauses unter Lebensgefahr zwei Kinder gerettet und sich dabei schwere Brandwunden zugezogen. Am Tag seiner Entlassung wird natürlich groß gefeiert. Lossak und Brass gehen einen Moment vor… Read more →

Jagdrevier (tatort-Episode 29 – 1973)

Jagdrevier ist der dritte Fall von Kom. Finke aka. Klaus Schwarzkopf. Die Erstausstrahlung fand im Mai 1973 statt, produziert wurde der Film im Jahr 1972. Gekonnt werden in „Jagdrevier“ Stimmungen übermittelt und im Laufe des Films Widersprüche aufgedeckt. Die verschlossene Art der Dorfbewohner „Niederaus“, die untereinander Platt schnacken und vor Finke keinen Hehl daraus machen, dass sie Brodschella decken. Die… Read more →

„Reifezeugnis“ (tatort Episode 73, 1977)

Der wohl bekannteste tatort überhaupt, der erste tatort der es zu internationalen Ruhm brachte und bestimmt seinen Teil zum späteren Erfolg des Regisseurs Wolfgang Petersen beigetragen hat. Zu diesem tatort gibt es gar nicht so viele offene Fragen bezüglich der Drehorte. Jeder, der die Episode aufmerksam geschaut hat wird bei einem Besuch in Eutin sofort den einen oder anderen Drehort… Read more →

„Kurzschluss“ (tatort Episode 58, 1975)

Wie schon der erste tatort mit Kommissar Finke, die Episode „Blechschaden“, spielt auch „Kurzsschluss“ zu einem großen Teil in der Kleinstadt Barmstedt im Kreis Pinneberg. Ein Teil des Films spielt in Kiel, wohingegen nicht auszumachen ist, wo zum Beispiel die Verfolgungsjagd stattgefunden haben soll, die mit der Deponierung der Beute bzw. dem Sprung auf den Güterzug endete. Weitere Informationen zu… Read more →

„Nachtfrost“ (tatort Episode 36, 1974)

Der vierte tatort mit Kom. Finke als Ermittler. Diese Episode ist die erste Finke-Episode, die tatsächlich in Kiel spielt – alle vorherigen spielten an anderen Orten in Schleswig-Holstein. Finke repräsentierte dabei die Kripo, die im dünn besiedelten Flächenland Schleswig-Holstein nur von Kiel aus agiert haben soll (was in Wirklichkeit schon damals anders gewesen sein muss). Mehr zum Inhalt gibt es… Read more →

„Blechschaden“ (tatort Episode 8, 1971)

Der erste tatort mit Klaus Schwarzkopf als Kommissar Finke und Wolfgang Petersen in der Regie. Hintergrundinformationen liefert der „Tatort-Fundus“ Die Schauplätze / Drehorte: Die Folge „Blechschaden“ wurde genau wie „Kurzschluss“ zu großen Teilen in Barmstedt (in der Nähe von Elmshorn, Itzehoe) gedreht. In Barmstedt selbst gab es in den vergangenen Jahren mehrere Veranstaltungen, bei denen die Episoden aufgeführt wurden und an… Read more →