Neues aus Barmstedt

Liebe Leser von »wo-ist-finke.de«

Wie Ihnen mit Sicherheit aufgefallen ist: hier ist schon seit längerer Zeit nichts passiert – dabei habe ich sehr viele neue und vielversprechende Hinweise bekommen!

Dieses Projekt ist allerdings nur ein Hobby von mir und muss seit nunmehr zwei Jahren merklich zurück stecken, denn vor zwei Jahren wurde meine erste Tochter geboren, die nunmehr seit März 2014 bereits eine große Schwester ist.

Insofern blieb / bleibt mir nicht besonders viel Zeit für die weitere Ermittlungsarbeit. Aber: aufgeschoben ist nicht aufgehoben, versprochen! Mein Co-Ermittler behält die Arbeit im Auge und ermahnt mich regelmäßig zumindest den dringendsten Spuren nachzugehen. Es fehlt eben hauptsächlich an der Zeit, die Hinweise, Ergebnisse und Fotos hier einzubringen.

Wenn Sie also weitere Spuren und Hinweise haben: ich bin weiter neugierig!